Gute Nachrichten von Vale

Veröffentlicht von

Fünf Tage nach seinem Seitenwagen-Unfall konnte Valentin Marklin am Donnerstag schon wieder aus dem Bett aufstehen und sichtlich gut gelaunt einige Schritte gehen. Die vier angebrochenen Wirbel im Brustbereich sind mit Titanklammern fixiert, seine Ärzte im UKE zeigten sich beeindruckt. Lediglich der im Krankenzimmer hängende Integralhelm irritierte die Doktoren. Für Valentin ist der Helm aber Ansporn und Talisman, schnell wie möglich wieder mobil zu sein.
Update: Seit Dienstag, 12.9., ist Vale wieder zu Hause. Alles weitere auf seiner Facebook-Seite: Valentin Marklin (Vale)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.