Zu Gast bei der Terre di Canossa

Veröffentlicht von
Fiat 509 S von 1926

Urlaubs-Post von Michael Prahl (Foto: hinter einem Fiat 509 S von 1926):

Terre di Canossa 2018 – International Classic Car Challenge

»In meinem Urlaub in Italien geriet ich Mitte April rein zufällig als Zuschauer an eine Station der Oldtimer-Rallye “Terre di Canossa” in Portovenere, Kreis Genua, Ligurien.
Ein faszinierender Eindruck waren die rund 100 automobilen Klassiker aus sechs Jahrzehnten vor historischer Kulisse. Seltene Stücke wie OM 665 Superba (1925), Amilcar CGSS (1926), Alfa Romeo 1900 SS Zagato (1954) oder AC Ace Bristol (1956) – soweit das Auge reicht. Da schlendert man schon mal achtlos an etlichen E-Type, 356 oder Dino vorbei…«

Terre di Canossa 2018 – Bentley 3 1/2-Litre Vanden Plas Style Tourer 1934
Terre di Canossa 2018 – Ermini Siluro Sport 1951 (Fiat 1100 Motor)

Veranstalter ist Scuderia Trikolore, so etwas wie »Media Direct auf italienisch« …

Ein sehenswertes Video von der Veranstaltung 2017 gibt es auf YouTube unter https://youtu.be/X6nIdv5yZVs

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.