Unser erstes Rennen 2021 auf der Nordschleife

Veröffentlicht von

2. bis 5. Juni: 24 Std. Classic, FHR/HEC

Unser 1. Rennen bestritten wir unter eifeltypischen Wechselwetter. Am Start noch Sonne, nach 1,5 Stunden heftigster Regen mit schweren Unfällen und dann logischem Rennabbruch. Aufgrund super Vorbereitung und der richtigen Reifenwahl sowie der richtigen Strategie unseres Teamchefs Peter Witthöft erzielten wir einen Klassensieg und einen guten Gesamtplatz im FHR-Mittelfeld.

Unser nächster Lauf in der Langstrecke findet am 15. bis 18. Juli in Zandvoort statt.
Ich werde berichten!  Sportliche Grüße, Volker Weber

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.