Verein

Motorsport aktiv erleben

Als einer der ältesten Motorsport Clubs in Deutschland hat der HMC eine jahrzehntelange Tradition im Motorsport.
Angefangen mit Motorrad-Bahnrennen und den historischen Stadtpark-Rennen ab 1934 sind HMC-Mitglieder bis heute aktiv als Fahrer oder im Hintergrund als Helfer und Organisator von Veranstaltungen in Hamburg und Umgebung.

HMC-Nachwuchsförderung

Eine der wichtigsten Aufgaben des HMC ist die Jugendförderung. 1983 bis 1994 war das Jugend-Trial auf einem eigenen Gelände. Ab 2001 folgte die bis heute aktive Jugend-Kartgruppe. Harald Landmann, selbst Bahnsport-Gespannfahrer 1975–1979, gründete 2001 diese Sparte.
Ein Nachfolger war lange Jahre Frank Meyer, inzwischen betreuen René Blüße und Michael Kroll die Nachwuchsfahrer des HMC. Immer wieder können sich Fahrer aus dieser HMC-Gruppe für Norddeutsche oder gar Deutsche Meisterschaften qualifizieren. Und für ähnliche Jugendgruppen im ADAC Hansa wird vom HMC alljährlich ein Pokallauf veranstaltet.

HMC-Club-Abend 

Regelmäßig am 1. Mittwoch im Monat treffen sich unsere Mitglieder in der »Concordia-Gastronomie« im Osterkamp 59, 22043 Hamburg-Marienthal
www.concordia-gastronomie.de