Weihnachtsfeier des HMC

Am heutigen Samstag findet die Weihnachtsfeier des HMC statt. Passender Rahmen um die beiden erfolgreichsten Mitglieder zu ehren: Mehrfach-Weltmeister Egon Müller, der im November 70 Jahre alt wurde und Goldhelm-Gewinner Alfred Dannmeyer, der bereits im Februar seinen 90. Geburtstag feierte. Alfred ist außerdem der „dienstälteste“ HMC-ler, er gehörte zu den ersten Mitgliedern nach der Neugründung des Hamburger Motorsport Clubs im Jahre 1946. Die Fotos zeigen Alfred (l) und Egon beim letzten Stadtpark-Revival. Die Feier soll aber auch Anlass sein, der verstorbenen Mitglieder zu gedenken: Klaus Schüßler, langjähriger HMC-Sportwart, und Eddi Wendland.
Weiterlesen...

Nachruf Klaus Schüßler

Am 12.10. ist Klaus Schüßler friedlich eingeschlafen. Das letzte Stadtpark-Revival konnte der langjährige HMC-Sportwart noch mit der Unterstützung seiner Familie erleben. Klaus hatte einen ganz wesentlichen Anteil an der Geschichte der Revivals: Durch seine Kontakte wurde die Sonderklasse mit Ex-Weltmeistern, Deutschen Meistern und anderen seiner Rennfahrer-Freunde von früher zum alljährlichen Höhepunkt im Stadtpark. An dieser Stelle seien mir ein paar persönliche Worte erlaubt. Ich hatte ihn kurz vorher im Krankenhaus besucht und war positiv überrascht, wie er im Fahrerlager förmlich wieder auflebte. Bei den Stadtpark-Revivals habe ich ihn überhaupt erst kennengelernt. Mit seiner Unterstützung, seinem Wissen und seinen Kontakten konnte ich
Weiterlesen...

Impressionen vom Stadtpark-Revival

25.000 Besucher, bestes Spätsommer-Wetter – das diesjährige Stadtpark-Revival war ein voller Erfolg. Hardy Kowen, Vanessa Tamaschke und Bettina Wiemker von Media Direct haben ganze Arbeit geleistet, dazu kamen die vielen Helfer vom HMC. Einer der Höhepunkte waren die beiden Wertungsläufe mit dem legendären Melkus RS1000. Die DDR-Sportwagen des Dresdener Rennfahrer und Konstrukteurs Heinz Melkus galten als „Ost-Ferrari“ – flach wie eine Flunder, mit Flügeltüren und rund 200 km/h Topspeed. Und das Ganze mit einem Dreizylinder-Zweitaktmotor (!) mit gerade mal 992 ccm Hubraum. Ein gutes Dutzend fuhren in der City Nord. Und natürlich waren auch wieder HMC-Fahrer am Start, Volker Weber, Björn Kruse
Weiterlesen...